Newsletter nicht lesbar? hier klicken
Newsletter, März 2014
 
Liebe Mitglieder und Interessentinnen

Wir wünschen viel Spass bei der Lektüre unseres Newsletters. Alle Themen, die uns aktuell beschäftigen, können Sie auch auf Facebook oder in unserem Bulletin nachlesen!

 
8. März: das Geburtstagsfest - ein grosser Erfolg
 
8. März: das Geburtstagsfest - ein grosser Erfolg
Am 8. März, Tag der Frau, feierte die Frauenzentrale mit 230 Frauen ihr 100-jähriges Jubiläum. Als Höhepunkt wurde das Jubiläumsbuch "BERATEN BEWEGEN BEWIRKEN" vorgestellt. Anschliessend diskutierten Andrea Gisler, Alma Redzic (Geschäftsführerin FemWiss), Brigitte Ruckstuhl (Co-Autorin Jubiläumsbuch) und Rosmarie Zapfl (Präsidentin alliance F) unter der Leitung von Esther Girsberger über die Geschichte der Frauenzentrale, über Frauenanliegen und der Zukunft von Frauenorganisationen. Nach der Buchvernissage wurden die anregenden Gespräche bei einem Apéro weitergeführt, bevor zum Schluss zu französischer Musik getanzt und gefeiert wurde.

Hier geht es zur Bildergalerie. Klicken Sie auf "gefällt mir" - und folgen Sie uns auf Facebook!

 
Jubiläumsbuch der Frauenzentrale - jetzt bestellen!
 
Jubiläumsbuch der Frauenzentrale - jetzt bestellen!

Als 1914 der Erste Weltkrieg ausbrach, machte nicht nur die Armee mobil. Auch viele Frauen organisierten sich, um sich aktiv an der Bewältigung der Kriegsfolgen zu beteiligen. Zunächst als loser Zusammenschluss geschaffen, um Nothilfe zu leisten, konstituierte sich die Frauenzentrale 1916 als einen auf Dauer angelegten Verein. Das Engagement erstreckte sich dabei stets auf verschiedene Bereiche: den sozialen Bereich, die Politik und die Frauenbildung. Die Geschichte der Frauenzentrale zeigt eindrücklich, wie sich die Rolle der Frau in den letzten 100 Jahren gewandelt hat.

Lesen Sie hier das Vorwort der Präsidentin Andrea Gisler.
Bestellen Sie hier unser Jubiläumsbuch. Das Buch kostet 29 Franken für Mitglieder und 39 für Nicht-Mitglieder.


 
Anlässe 2014 - anmelden und dabei sein
 
Anlässe 2014 - anmelden und dabei sein

Wir aktualisieren unsere Anlässe und Workshops jeweils auf unserer Webseite unter Angebote. Reservieren Sie sich schon heute folgende Daten:

  • Freitag, 11. April:
    Spezialanlass für langjährige Mitglieder, Hotel Zürichberg. Persönliche Einladung per Post.
  • Dienstag, 13. Mai:
    Workshop: Rund ums Geld - bei Kindern und Jugendlichen. Informationen und Tipps für erziehende Frauen. Wann: 18.30-20.30 Uhr. Wo: Geschäftsstelle Frauenzentrale Zürich, Am Schanzengraben 29.
  • Dienstag, 20. Mai:
    GV 2014 mit der designierten Kantonsratspräsidentin
    Brigitta Johner. Wann: 17.30 Uhr. Wo: Rathaus Zürich. Anschliessend Einladung zum Apéro riche (nur für Mitglieder).
  • Mittwoch, 2. Juli und 27. August:
    Frauenstadtrundgang "Die Mobilisierung der Frauen 1914-1918. Von Krieg, Brot und Klassenkampf". Wann: 18.00 Uhr. Treffpunkt: Opernhaus Zürich.
Anmeldung und weitere Infos finden Sie hier.

 
Wahlen 2014: Frauen wählt!
 
Wahlen 2014: Frauen wählt!

Am 9. Februar fanden in den ersten Gemeinden im Kanton Zürich die Kommunalwahlen statt. Die Auswertung des Urnengangs in der Stadt Zürich zeigte, dass Männer immer noch häufiger an die Urne gehen als Frauen. Bei den Frauen lag die Beteiligung mit 53,6 Prozent knapp 4 Prozentpunkte unter derjenigen der Männer (57,1 Prozent). 
Gehen Sie wählen und geben Sie der Stimme der Frauen in der Politik ein grösseres Gewicht! Die Lokalwahlen finden je nach Ort am 30. März oder 18. Mai statt.  
Hier stellen wir Ihnen Kandidatinnen vor, die auch Mitglied der Frauenzentrale sind.




 

Infos der Mitglieder 

Bitte beachten Sie auch die folgenden Informationen von Mitgliedern und profitieren Sie von deren Angeboten.


25.03.2014: Verband Frauenunternehmen, On the road
Unternehmerinnen-Treff in der Galerie für Gegenwartskunst. Wann: 19.00-21.00 Uhr. Wo: Galerie für Gegenwartskunst, Burgwies 2, 8906 Bonstetten, Anmeldung: www.frauenunternehmen.ch


29.03.2014: EWMD Schweiz, Vortrag: Verhandlungstango - Schritt für Schritt zu mehr Geld und Selbstwert.
Referentin: Claudia Kimich. Wann: 10.00-13.30 Uhr und 15.00-18.30 Uhr. Wo: Uetlihof, Uetlibergstrasse 231, Zürich. Kosten: Mitglieder gratis, Nicht-Mitglieder CHF 30.- . Anmeldung: www.ewmd.org


01.04.2014:  Katholischer Frauenbund Zürich "Die Kraft des Nein", Ein Nachmittag unter der Leitung von Marianne Ruedin.

Wann: 13.30-17.00 Uhr. Anmeldung: www.frauenbund-zh.ch


03.04.2014: Fraueninfo, Wohlstand ohne Wirtschaftswachstum – ist das möglich und wie könnten alternative Modelle aussehen?
Podium mit: Antoinette Hunziker-Ebneter (CEO Forma Futura Invest AG), Karin Lenzlinger (CEO Lenzlinger Söhne AG), Franziska Tschudi Sauber (CEO WICOR Holding AG), Andrea Kennel (Geschäftsführerin InfoPunkt Kennel GmbH). Moderation: Esther Girsberger. Wann: 18.00 Uhr. Wo: Lyceum Club Zürich, Rämistrasse 26, Zürich. Kosten: CHF 40.-. Anmeldung: www.fraueninfo.ch


09.04.2014:  Gender Studies, Universität Zürich, "Neue Amazonen oder frisst die Revolution ihre Frauen? Überlegungen zum jüngsten arabischen Filmschaffen."
Vortrag: Filmemacherin Dr. Viola Shafik (Kairo/Berlin). Wann: 18.45-19.45 Uhr. Wo: Universität Zürich, Schönberggasse 9, Zürich, Hörsaal SOD-1-104.

10.04.2014: Katholischer Frauenbund Zürich, Besuch des Flughafenpfarramtes unter der Leitung von Andrea Thali

Wann: 10.00-12.00 Uhr. Wo: Flughafen Zürich. Anmeldung und weitere Anlässe: www.frauenbund-zh.ch


06.05/03.06.2014: Svin, ffu-pee und Kommission frau und sia, "Erste Gedanken zur nachberuflichen Zeit"
Wann: Zwei Kurstage. Wo: IAP Institut für Angewandte Psychologie, Merkurstrasse 43, Zürich. Kosten: für zwei Tage inkl. Unterlagen und Verpflegung, CHF 760.- für Mitglieder, CHF 900.- für Nicht-Mitglieder. Anmeldung: www.ffu-pee.ch

02.06.2014: Fachstelle für Gleichstellung der Stadt Zürich, Souverän und geschickt in die Lohnverhandlung
Im Zentrum der Weiterbildung für Frauen steht die Lohnverhandlung: Rollenspiele, Gesprächsvorbereitung und Verhandlungstechniken.
Wann: 16.30-20.30 Uhr. Wo: Stadthaus Zürich, Bibliothek zur Gleichstellung, 4. Stock, Raum 429.

Anmeldung: Hier






 
Frauenzentrale Zürich
Am Schanzengraben 29
8002 Zürich
zh@frauenzentrale.ch
Telefon 044 206 30 20

Montag bis Freitag von 08:30 bis 11:30 Uhr
Postkonto 80-4343-0

Mein Profil anpassen | Aus Newsletter austragen