Newsletter nicht lesbar? hier klicken
Newsletter, April 2019
 
Vorschau Anlässe
 
Vorschau Anlässe

13. Mai: Frauengeschichten im Café Bernhard

Kurz vor ihrem 50. Geburtstag erhält Ruth Schweikert die Diagnose, dass sie an einer besonders aggressiven Form von Brustkrebs erkrankt ist. "Tage wie Hunde" erzählt von schlaflosen Nächten, von Spritzen und Katheter. Es ist aber auch ein ermutigendes Buch über Freundschaft, Liebe und die Freiheit der Literatur. Ruth Schweikert ist als Schriftstellerin und Theaterautorin tätig und wurde für ihre Arbeit mehrfach ausgezeichnet, u.a mit dem Kunstpreis der Stadt Zürich. Wann: 18.30 Uhr. Wo: Café Bernhard, Zürich.
Anmeldung: hier. 

23. Mai: GV 2019, Zunfthaus zur Schmiden

Wir freuen uns, mit unseren Mitgliedern im Zunfthaus zur Schmiden auf das Vereinsjahr 2018 zurückzublicken. Wählen Sie ausserdem an der GV die neue Präsidentin der Frauenzentrale und seien Sie an der Verabschiedung der aktuellen Präsidentin Andrea Gisler mit dabei. Wann: 17:30 Uhr. Wo: Zunfthaus zur Schmiden, Marktgasse 20, 8001 Zürich. Anmeldung: hier.


 
Ja zum neuen Waffenrecht
 
Ja zum neuen Waffenrecht

Am 19. Mai 2019 wird über das neue Waffenrecht abgestimmt. Die Frauenzentrale empfiehlt, der Vorlage zuzustimmen. Ein verschärftes Waffenrecht nützt auch vielen Frauen. Denn es besteht ein klarer Zusammenhang zwischen Waffenbesitz und häuslicher Gewalt. Der europäische Vergleich zeigt, dass in Schweizer Privathaushalten überdurchschnittlich viele Schusswaffen vorhanden sind. Mehr Infos: hier.


 
Frauenstreik vom 14. Juni 2019
 
Frauenstreik vom 14. Juni 2019

Am Freitag, 14. Juni, findet der zweite Schweizer Frauenstreik statt. Wir möchten von Frauen jeden Alters, Hintergrundes und Berufs wissen, weshalb sie am 14. Juni streiken. Streiken Sie, weil Lohnungleichheit in der Schweiz nach wie vor ein Thema ist? Oder weil unbezahlte Arbeit oft von Frauen geleistet wird? Oder weil Sie sich gegen sexuelle Gewalt engagieren wollen?
Schicken Sie uns Ihr Statement inkl. eines Fotos unter dem Betreff "Ich streike!" an zh@frauenzentrale.ch.

Am Tag des Streikes finden zahlreiche Aktionen in der ganzen Schweiz statt. In Zürich treffen sich die Streikenden ab 15.30 Uhr auf dem Helvetiaplatz. Um 17 Uhr versammeln sich alle für eine Demonstration am Platzspitz. Weitere Infos zum Streik gibt es hier.


 
Vorsorgeberatung - Vorsorgen statt Geldsorgen
 
Vorsorgeberatung - Vorsorgen statt Geldsorgen

„Die Vorsorgeberatung der Frauenzentrale hat mir einen klaren Überblick über meine finanzielle Situation verschafft. Die fundierten Analysen, Empfehlungen und Massnahmen von Frau Villars waren für meine Zukunftsplanung äusserst hilfreich. Herzlichen Dank!" - so klingt es, wenn Kundinnen ihre Erfahrungen mit der Vorsorgeberaterin der Frauenzentrale rückmelden.


Ausführliche Informationen zur frauenspezifischen Vorsorgeberatung der Frauenzentrale finden Sie hier. Für Termine rufen Sie uns gerne unter 044 206 30 20 an.


Dank der Ernst Göhner Stiftung und der Avina Stiftung können wir für Frauen mit wenig Einkommen und Vermögen einen Spezialpreis anbieten. Bitte melden Sie sich bei Bedarf bei uns auf der Geschäftsstelle (zh@frauenzentrale.ch).


 
Verlosung «Zwischen Verbot, Befreiung und Optimierung»
 
Verlosung «Zwischen Verbot, Befreiung und Optimierung»

Brigitte Ruckstuhl und Elisabeth Ryter sind aufmerksamen Leserinnen als Autorinnen des Frauenzentrale-Jubiläumsbuches "Beraten, Bewegen, Bewirken, Zürcher Frauenzentrale 1914 - 2014" bekannt. Nun haben die beiden Historikerinnen mit "Zwischen Verbot, Befreiung und Optimierung Sexualität und Reproduktion in der Schweiz seit 1750" ein neues Buch veröffentlicht.

Darin beleuchten sie das Konstrukt Sexualität ab der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts, erklären seinen Einfluss auf stereotype Geschlechtervorstellungen, auf Sexualethik und männliche und weibliche Rollen in der Gesellschaft und untersuchen die sich wandelnden Vorstellungen von Sexualität bis in die Gegenwart.


Wir verlosen zwei Exemplare von "Zwischen Verbot, Befreiung und Optimierung". Schreiben Sie uns bis
Montag, 6. Mai, eine E-Mail an zh@frauenzentrale.ch.


 
Veranstaltungshinweise

30. April 2019: Verband FrauenunternehmenVFU Gründerinnen-Stammtisch #21

Der Gründerinnen-Stammtisch richtet sich an alle Frauen, die planen, sich selbstständig zu machen, die eine tolle Business-Idee haben, oder bereits Unternehmerinnen sind. Nach der Präsentation gibt es Zeit zum Netzwerken. Auch erfahrene Gründerinnen sind dabei und wir freuen uns auf einen inspirierenden Erfahrungsaustausch mit Elodie Caucigh von Real Life Yoga. Wann: 17.30 Uhr. Wo: lululemon yoga store & Studio, Markgasse 12, 8001 Zürich.  Weitere Infos: hier.


8. Mai 2019: EWMD SwitzerlandNachfolgeregelung in KMU – eine lösbare Herausforderung

Gemäss diversen Studien werden innerhalb der nächsten fünf Jahre mehr als 75’000 Schweizer KMU vor einem Generationenwechsel stehen. Umso wichtiger ist eine frühzeitige Auseinandersetzung mit diesem Thema. Wir gehen dieser Problematik nach und diskutieren sie mit Nachfolgeberatern, Finanzdienstleistern und direkt Betroffenen. Wann: 18:30 Uhr. Wo: Hotel Crowne Plaza Zürich, Badenerstrasse 420, 8040 Zürich. Weitere Infos: hier.


11. Mai 2019: Women Vote Peace – Zürich für den Frieden – 100 Jahre Frauen- und Friedenskonferenz
Zum 100. Jahrestag der internationalen Frauenfriedenskonferenz, zu der sich 1919 150 Frauen aus 16 Nationen in Zürich trafen, erinnert eine historische Inszenierung an die politische und gesellschaftliche Situation nach dem Ende des Ersten Weltkrieges. Wir spielen das Geschehene nach (teilweise mit Laien-/Schauspielerinnen) und organisieren im Anschluss Workshops. Denn was die Frauen damals forderten, gilt noch heute: Gleichstellung von Mann und Frau, gleicher Lohn für gleiche Arbeit uvm. Wann: 10.30 Uhr. Wo: Glockenhof Zürich, Sihlstrasse 31, 8001 Zürich. Weitere Infos: hier.


16. Mai 2019: Heartwork GmbH – Networking –  erfolgreich weiterkommen

Das Netzwerk spielt – ob persönlich oder virtuell – heute eine zentrale Rolle im Berufsleben. Die Referentin Vera Class kennt das «weibliche Unbehagen» gegenüber dieser Thematik und räumt gerne damit auf. Denn Netzwerke dienen dem Weiterkommen, dem Wissens- und Erfahrungsaustausch. Sie sind zu einem unverzichtbaren Aspekt auf dem Arbeitsmarkt geworden. Freuen Sie sich auf ein interaktives Referat mit praktischen Tipps, an welches anschliessend beim Apéro Fragen gestellt werden können. Wann: 18.00 Uhr. Wo: Seminarraum “Athene”, 1. OG, c/o Kaufmännischer Verband Zürich, Talacker 34, 8001 Zürich. Weitere Infos: hier.


28. Mai 2019: Verband Frauenunternehmen – VFU Business Lunch Zürich

Wir treffen uns zum Lunch und Netzwerken. Um den vielseitigen Austausch unter Unternehmerinnen zu fördern veranstalten wir einen kommunikativen Sesseltanz. Das Essen wird in mehreren kleinen Gängen serviert, zwischen denen wir jeweils Sitzordnung und Gesprächspartner wechseln. Wann: 12.00 Uhr. Wo: Restaurant "Loft Five", Europaallee 15, 8004 Zürich.
Weitere Infos: hier.


 
Frauenzentrale Zürich
Am Schanzengraben 29
8002 Zürich
zh@frauenzentrale.ch
Telefon 044 206 30 20

Montag bis Freitag von 08:30 bis 11:30 Uhr
Postkonto 80-4343-0

Mein Profil anpassen | Aus Newsletter austragen