Newsletter nicht lesbar? hier klicken
Newsletter, Februar 2018
 
Jetzt anmelden: 8. März 2018 – Tag der Frau!
 
Jetzt anmelden: 8. März 2018 – Tag der Frau!

8. März: Filmabend mit Podiumsdiskussion

Wie jedes Jahr feiern wir den Tag der Frau auch 2018 im Papiersaal (Sihlcity) in Zürich – dieses Mal mit einem Filmabend, mit Podiumsgespräch & Apéro. Wir zeigen den packenden Film «La belle et la meute» der Regisseurin Kaouther Ben Hanias: Eine wahre Geschichte über eine junge Tunesierin, die eine Nacht lang vergeblich versucht, eine Strafanzeige wegen Vergewaltigung zu erstatten. Auf ihrer Odyssee durch die tunesischen Institutionen wird sie verhöhnt, erniedrigt und in ihrer Würde verletzt. Es ist ein eindringlicher Film, der aufwühlt. Im anschliessenden Podiumsgespräch beleuchten wir mit Expertinnen die Situation in der Schweiz: Wo steht der Opferschutz? Wie läuft ein Strafverfahren wegen sexueller Übergriffe ab? Weshalb erstatten viele Frauen keine Strafanzeige? Weitere Infos: Hier. Eine Anmeldung bis Montag, 5. März 2018, ist erforderlich: Auf unserer Webseite oder unter zh@frauenzentrale.ch. Wir freuen uns auf Sie!


SAVE THE DATE  WEITERE INFOS FOLGEN!

  • 7. Mai 2018: Lesung mit Petra Ivanov, Café Bernhard, hier geht es zur Anmeldung     
  • 31. Mai 2018: Generalversammlung, Zunfthaus zur Schmiden  
  • 10. November 2018: Frauentagung 2018, Universität Zürich 

 
Wahlen 2018: Rund 60 Mitglieder kandidieren – jetzt clever wählen!
 
Wahlen 2018: Rund 60 Mitglieder kandidieren – jetzt clever wählen!

Sie wollen nicht, dass die Zürcher Politik zur Männersache wird? Dann lernen Sie hier die Kandidatinnen kennen, die bei der Frauenzentrale Zürich Mitglied sind - und wählen Sie mehr Frauen ins Parlament, strategisch clever.
So wählen Sie clever:
1) Wählen Sie überparteilich Kandidatinnen, die gute Wahlchancen oder Chancen auf den ersten Ersatzplatz haben.

2) Vergeben Sie die restlichen Stimmen an eine Liste, die Ihnen persönlich nahe steht.

3) Vermeiden Sie Stimmen an die Konkurrenz: Jede Stimme an Konkurrenten auf der eigenen Liste oder auf einer verbundenen Liste schmälert die Wahlchancen Ihrer Wunschkandidatinnen.


 
Wir suchen Treuhänderin / Finanzfachfrau!
 
Wir suchen Treuhänderin / Finanzfachfrau!
Die Frauenzentrale Zürich sucht eine Treuhänderin/Finanzfachfrau als neue Vorstandskollegin. In dieser Funktion haben Sie grossen Einfluss auf die finanzielle und politische Agenda der Frauenzentrale. Sie beurteilen und steuern die Finanzplanung, Anlagestrategie, Abschlüsse und Budgets sowie die Liegenschaftsfinanzierung. Für weitere Informationen über dieses ehrenamtliche Engagement wenden Sie sich bitte an die Präsidentin Andrea Gisler (andrea.gisler@frauenzentrale.ch, Tel: 044 206 30 20). Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

 
Verlosung Kinotickets: «Ella & John»
 
Verlosung Kinotickets: «Ella & John»

Ella und John sind weg. Statt sich mit ihrer Zukunft zu befassen sind sie einfach mit ihrem alten Wohnmobil losgefahren. Ihre erwachsenen Kinder sind so verärgert wie besorgt und versuchen, die beiden zu finden. Doch John, bei dem sich zunehmend Gedächtnislücken bemerkbar machen, und die lebenspraktische Ella sind auf einer Reise, deren Ziel nur sie selber kennen: die US-Ostküste hinunter, bis zum Hemingway-Haus in Key West. Nachts sehen sich Ella und John, die seit 50 Jahren verheiratet sind, mit einem Diaprojektor Fotos aus ihrem Leben an – dabei sind es nicht nur ihre Erinnerungen, die leuchten, es ist auch ihre unerschütterliche Liebe füreinander...


Hier geht's es zum Trailer. Wir verlosen zwei Mal zwei Tickets. Schreiben Sie uns bis am Mittwoch, 21. Februar, eine E-Mail an: zh@frauenzentrale.ch. Die Gewinnerinnen werden schriftlich via Mail benachrichtigt. Die Tickets werden am Freitag, 23. Februar, per A-Post versandt.


 
Veranstaltungshinweise

3. März 2018: EWMD Kick-Off Schweiz Power Teams «None of us is as smart as all of us»
Ein Power Team ist eine feste Gruppe von 6 bis 8 Mitgliedern, die regelmässig – alle 4 bis 6 Wochen – gemeinsam strukturierte Beratungsgespräche durchführen. In der Regel trifft sich das Power Team über einen Zeitraum von rund einem Jahr. Ziele mit dem Power Team: Lösungen für konkrete, berufliche (Schlüssel-)Fragen entwickeln, gezielte Planung nächster Karriereschritte, Veränderungen bewältigen und Vereinbarkeitsthemen. Wann: 10.00 - 17.00 Uhr. Wo: Crowne Plaza Zurich, Badenerstrasse, 8040 Zürich. Weitere Infos: Hier.

5. März 2018: KFB Katholischer Frauenbund Zürich: «Waren sie nur schön?» Das Leben der Frauen im Alten Ägypten mit Dr. Magdalen Bless (Wiederholung 6. März)
Wer kennt sie nicht, die elegante Büste der altägyptischen Königin Nofretete? Sie und viele weitere jahrtausendealte Bildwerke lassen die gepflegte Schönheit der Frauen im Alten Ägypten erahnen. Das war aber noch nicht alles: In dieser frühen Hochkultur gab es eine selbstverständliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern. Im Alten Ägypten – da war die Frau die «Herrin des Hauses»! Die gegenseitigen Rechte von Eheleuten waren vertraglich gesichert. Die bezaubernde altägyptische Liebespoesie lässt durchblicken, dass die Ehe weitgehend auf freier Partnerwahl beruhte. Auch beruflich konnten die Frauen in allen Bereichen auch wichtige Positionen bekleiden – bis hin zur Pharaonin. Wann: 14.00 - 17.00 Uhr. Wo: aki Katholische Hochschulgemeinde, Hirschengraben 86, 8001 Zürich. Weitere Infos: Hier. 

9. März 2018: Abteilung Gleichstellung Universität Zürich Lesereise mit Tania Witte: «bestenfalls alles»: Von pittoresken Identitätskrisen und der Suche nach dem Selbst
Die Abteilung Gleichstellung der Universität Zürich lädt zu einer Lesung mit Spoken-Word-Elementen mit der in Berlin und Den Haag lebenden Autorin Tania Witte ein. Die Trilogie der Schriftstellerin erzählt von einer queeren Berliner Clique auf der Suche nach der eigenen Identität und der vielbeschrienen Liebe, einem Zuhause und dem Balancieren auf nicht-normativen Lebensentwürfen. Wann: 19.00 Uhr. Wo: Buchhandlung sphères, Hardturmstr. 66, 8005 Zürich. Weitere Infos: Hier.  


19. März 2018: Frauennetzwerk Zürcher Unterland Frauen in Social Media

Die Präsenz auf verschiedenen Online-Kanälen ist für Politikerinnen heutzutage unerlässlich. Aber wie geht Frau mit #hatespeech und sogenannten Trolls um? Warum ist der Internethass gegenüber Frauen tendenziell verletzender? Was für Tipps und Tricks gibt es für den Umgang mit Social Media? Jolanda Spiess-Hegglin vom Verein #NetzCourage gibt Auskunft. Der Verein #NetzCourage hilft und unterstützt Menschen in Situationen der Onlinewelt, in welchen sie allein nicht weiterkommen. Wann: 19.30 Uhr. Wo: Familienraum Wallisellen, alte Winterthurerstrasse 64a, 8304 Wallisellen. Weitere Infos: Hier.


21. März 2018: Fachstelle für Gleichstellung von Frau und Mann des Kantons Zürich 
Tagung «Inclusion 18»
Digitalisierung ist die Zukunft der Arbeitswelt, die bereits begonnen hat! Was bedeutet das für die Chancengleichheit? Was heisst das generell für unsere Arbeitsformen und -modelle? Renommierte Expertinnen und Experten wie Gerd Leonhard und Bea Knecht führen Sie mit ihren Referaten in die Zukunft. Nutzen Sie das «World Café» Format, um die Chancen und Risiken der Digitalisierung zu diskutieren. Kosten: 1-Tagespass Early Bird Special: CHF 399.-. 1-Tagespass Normal: CHF 499.-, 3-Tagespass Normal: CHF 1'700.- Wann: 09.00 - 18.00 Uhr. Wo: Limmat Hall, Hardturmstrasse 122, 8005 Zürich. Weitere Infos: Hier.

28. März 2018: EWMD European Women's Management Development KMU Verwaltungsrat 2018: Optimale Zusammensetzung, Rechte, Pflichten und Haftung
Gemeinsam mit unseren Referenten laden wir ein zu einer Abendveranstaltung rund um das Thema «Verwaltungsrat in Schweizer KMUs». Wir diskutieren über die Anforderungen an Verwaltungsräte, ihre Verantwortungsbereiche sowie ihre Pflichten und sprechen das Thema Diversity an. Ebenfalls wird eine Übersicht von Versicherungen zur Deckung von Schäden aus der Organhaftpflicht gegeben (D&O). Als Referentin dabei ist unter anderem Petra Hauser, Rechtsanwältin und Gründungsmitglied von Juristinnen Schweiz. Nutzen Sie beim Apéro riche die Möglichkeit, im Gespräch mit den Referenten noch offene Fragen zu klären, Inhalte zu vertiefen, sich auszutauschen und neue Kontakte zu schliessen. Wann: 18.30 Uhr. Wo: Crowne Plaza Zurich, Badenerstrasse 420, Zürich 8040. Weitere Infos: Hier.

16. April 2018: Frauen Wald: «Bildungswinter - Frauenleben in der Industrialisierung»
Vortrag von Elisabeth Joris zum Thema Frauenleben in der Industrialisierung. Wann: Abendessen fakultativ um 17.45 Uhr. (Reservation: 055 246 17 20). Start Vortrag: 19.00 Uhr. Wo: Bleiche Saal, 8636 Wald. Weitere Infos: Hier.

 
Frauenzentrale Zürich
Am Schanzengraben 29
8002 Zürich
zh@frauenzentrale.ch
Telefon 044 206 30 20

Montag bis Freitag von 08:30 bis 11:30 Uhr
Postkonto 80-4343-0

Mein Profil anpassen | Aus Newsletter austragen