Newsletter nicht lesbar? hier klicken
Newsletter, März 2017
 
Liken Sie uns!

Letzte Woche waren wir mit unseren Mitgliedern an der Vorpremière von "Die göttliche Ordnung" im Kino Riffraff - auf unserem Facebook-Account sehen Sie die Bilder dazu. Verfolgen Sie unsere Aktivitäten auf Facebook und Twitter - wir freuen uns auf möglichst viele Follower!


 
Anlässe Vorschau
 
Anlässe Vorschau

26. März 2017: „Women’s Expo Switzerland“, Park Hyatt
Besuchen Sie den Stand der Frauenzentrale an der „Women’s Expo Switzerland“. Die Marketingmesse, die seit fünf Jahren von Lisa Chuma, unserer Zürcherin des Quartals, organisiert wird, bietet Frauen eine ideale Plattform, sich zu präsentieren und neue Kontakte zu knüpfen. Mehr als 100 Verbände und Unternehmerinnen stellen ihre Produkte und Dienstleistungen aus. Allein letztes Jahr besuchten 2’700 Interessierte die Messe. Der Eintritt ist kostenlos. Wann: 11-18 Uhr. Wo: Hotel Park Hyatt, Zürich. Weitere Infos: hier.


18. Mai 2017: GV 2017, Zunfthaus zur Schmiden

Gemeinsam blicken wir auf ein bewegtes und erfolgreiches Geschäftsjahr mit verschiedenen Neuerungen zurück. Es ist uns eine Ehre, dass Regierungsrätin Carmen Walker Späh eine Grussbotschaft überbringen wird.  Die GV ist der ideale Ort, um sich auszutauschen - sowohl beim Apéro als auch beim anschliessenden fakultativen Nachtessen (Fleisch/Vegi: 54 Fr. /43 Fr.). Für Unterhaltung sorgt die Kabarettistin Uta KöbernickWann: 17.30-19.00 Uhr, danach Apéro und Nachtessen. Wo: Zunfthaus zur Schmiden, Marktgasse, Zürich. Online-Anmeldung: hier


 
Finanzielle Unterstützung für Ihre Publikation!
 
Finanzielle Unterstützung für Ihre Publikation!

Gertrud Heinzelmann war eine Vorkämpferin für die Gleichstellung von Frauen in Kirche und Gesellschaft. Als Mitglied bedachte sie die Frauenzentrale Zürich mit einem Legat zur Errichtung der Stiftung Interfeminas. Die Stiftung fördert Publikationen in Sachen Frauen- und Geschlechter-forschung sowie Gleichstellung und feministische Zielsetzungen.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann informieren Sie sich unter www.stiftung-interfeminas.ch, ob Ihre geplante Publikation alle Kriterien erfüllt – und stellen Sie bis spätestens 31. Mai 2017 Ihr Gesuch. Bitte beachten Sie, dass Gesuche nur via Online-Formular akzeptiert werden.


 
Helferinnen gesucht - für einen vernünftigen Vaterschaftsurlaub!
 
Helferinnen gesucht - für einen vernünftigen Vaterschaftsurlaub!

Die Frauenzentrale Zürich unterstützt alliance F, den Bund Schweizerischer Frauenorganisationen, bei der Unterschriftensammlung für die Volksinitiative «Vaterschaftsurlaub jetzt − Für einen vernünftigen Vaterschaftsurlaub − zum Nutzen der ganzen Familie». Und zwar mit zwei Sammelaktionen beim Bahnhof Stadelhofen. Wann: Samstag, 1. April, 10-13 Uhr, und Donnerstag, 6. April, 16-19 Uhr.


Helfen auch Sie mit! Unterschriftenbogen können auf der
Geschäftsstelle der Frauenzentrale bestellt oder hier heruntergeladen werden. Wollen Sie bei der Standaktion mithelfen? Dann schreiben Sie uns: zh@frauenzentrale.ch.


 
Ticket-Verlosung "Die göttliche Ordnung"
 
Ticket-Verlosung "Die göttliche Ordnung"

Endlich ist es so weit, der neue Film von Petra Volpe über das Frauenstimmrecht kommt am 9. März in die Kinos! Weitere Infos zum Film "Die göttliche Ordnung": Hier. 

Tipp: Lesen Sie dieses tolle Interview mit der Regisseurin in der annabelle.


Wir verlosen fünf Mal zwei Freikarten. Melden Sie sich bis am Dienstag, 7. März, unter zh@frauenzentrale.chDie Tickets werden am 8. März mit A-Post verschickt.


 
Veranstaltungshinweise

7. März 2017: Fachstelle für Gleichstellung – BiblioTalk: Sexuelle Gewalt und Diskriminierung als Problem der «Anderen» 

Sexualisierte Gewalt, so die gängige Meinung, sei ein Problem der «fremden Männer» und nicht der eigenen Gesellschaft. Terroristische Angriffe wie die in Nizza oder Berlin beflügeln Diskussionen über das Verbot von Burkas und Burkinis. Dr. Meltem Kulaçatan forscht zu Geschlechterdiskursen in transnatio­na­len Öf­fent­­lichkeiten und zu Gender und Feminis­mus im Is­lam. Sie ist Gast im BiblioTalk. Prof. Dr. Bettina Dennerlein, Professorin für Gen­­der Studies und Islamwissenschaft an der Universität Zürich, führt in die Veranstaltung ein. Im Anschluss an den inhaltlichen Teil der Veranstaltung können die Gespräche bei Brot, Wein und Käse vertieft werden. Wann: 18.00-20.00 Uhr. Wo: Bibliothek zur Gleichstellung, Stadthaus, Stadthausquai 17, 8001 Zürich (4. Stock, Raum Nr. 429). Anmeldung und weitere Infos: Hier.

8. März 2017: «WE CAN'T KEEP QUIET»

Seit dem Women’s March in Washington entsteht eine neue internationale feministische Bewegung. In diesem Geist formiert sich auch in der Schweiz eine neue Frauen-Bewegung – mit alten und neuen Akteurinnen: Unter dem Slogan «WE CAN’T KEEP QUIET» hat sich – über die Sprachgrenzen hinweg – ein Bündnis von mittlerweile 50 Frauen-Organisationen, Gruppen, Parteien usw. gebildet. Alle Frauen sind eingeladen, die Aktion WE CAN'T KEEP QUIET" in der Stadt Zürich zu begleiten. Das Ziel: Gemeinsam ein Zeichen, für Frauenrechte zu setzen. Wann: 8. März 2017, 10.30 Uhr. Wo: Grossmünster. Weitere Infos: Hier.

18. März 2017: «Woman's March Zürich» 
Da es in Genf, Bern und auch weltweit am 21. Januar einen «Woman's March» gegeben hat, will auch Zürich einen veranstalten. Der Women's March wird etwas nach dem International Woman's Day stattfinden und zwar am Samstag, 18. März. Alle sind willkommen! Falls jemand Fragen hat oder als Organisation oder Einzelperson mithelfen will, bitte eine E-mail an: v.koepfli@gmail.com. Wann: 13.30-17.00 Uhr. Wo: Helvetiaplatz Zürich. Weitere Infos: Hier.


25. März 2017: Medical Women Switzerland (mws) - Netzwerktagung: Ärztinnen wirken: Kraft zum Einstieg, Ausstieg und Umstieg

Für den mws Netzwerktag entführen wir Sie an einen ganz besonderen Ort! Das historische Gemäuer des Schlossberg Hotel kombiniert mit modernster Infrastruktur bietet einen wunderbaren Rahmen für ein inspirierendes Treffen unter Ärztinnen. An der Tagung mit dem Motto «Ärztinnen wirken: Kraft zum Einstieg, Aufstieg und Umstieg» lernen wir von Ärztinnen in verschiedensten Arbeitsbereichen: in Einzelpraxen, in Chefarztpositionen oder in der Forschung. Wir diskutieren anhand von Lebensentwürfen die Vielfalt des Ärztinnenberufes. Es ist für Jung und Alt etwas dabei! Sie werden staunen, wieviel Spielraum und Entwicklungspotenzial ein Medizinstudium hergibt. Inhaltlich und planerisch gestalten wir den Tag als ein gesamtschweizerisches Netzwerktreffen. Es wird viel Zeit und Raum für Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch geben. Wann: 09.00-16.00 Uhr. Wo: Hotel Schlossberg, Schlossberg 2, Thun. Anmeldung: Hier. Weitere Infos: Hier.

4. April 2017: Verband Frauenunternehmen - Mitgliederversammlung 

Die Mitgliederversammlung findet in diesem Jahr wieder bei unserer Kooperationspartnerin, der Zürcher Kantonalbank statt. Schriftliche Anträge an die Generalversammlung bis 28. März 2017 an office@frauenunternehmen.ch. Wir freuen uns auf zahlreiche Mitglieder! Wann: 17:30-18.30 Uhr, statuarischer Teil, anschliessend Apéro. Wo: ZKB, Neue Hard 9, 8005 Zürich. Hinweis: Seiteneingang benutzen (links vom Haupteingang). Anmeldung und weitere Infos: Hier.


6.+7. April 2017: Grossmütterrevolution - Frühlingstagung: Das Alter ist uns teuer!
An der Tagung gehen wir folgenden Fragen nach: Welches sind unsere Vorstellungen und unsere Bedingungen für ein hohes Alter – persönlich, sozial, politisch? Wie kann Solidarität gelebt werden in unserer wohlhabenden Schweiz: zwischen den Generationen, zwischen reichen und armen, gesunden und kranken alten Menschen? Wo liegt die Balance zwischen ausreichender medizinischer Versorgung und der Care- oder Sorgearbeit, die das Leben erst lebenswert macht? Alle Infos zu den Referaten, Workshops und zur Podiumsdiskussion finden Sie hier. Wo: Bildungszentrum Matt, Schwarzenberg/LU. Kosten: CHF 190.- bis CHF 220.- für Kost & Logis. Weitere Infos: www.grossmuetter.ch


 
Frauenzentrale Zürich
Am Schanzengraben 29
8002 Zürich
zh@frauenzentrale.ch
Telefon 044 206 30 20

Montag bis Freitag von 08:30 bis 11:30 Uhr
Postkonto 80-4343-0

Mein Profil anpassen | Aus Newsletter austragen