Newsletter nicht lesbar? hier klicken
Newsletter, Juni 2016
 
GV 2016 - VIELEN DANK FÜR DAS ZAHLREICHE ERSCHEINEN!
 
GV 2016 - VIELEN DANK FÜR DAS ZAHLREICHE ERSCHEINEN!

Über 100 Frauen nahmen am 2. Juni an unserer
102. Generalversammlung teil und sorgten für eine gute Stimmung im Zunfthaus zur Schmiden. Der Höhepunkt: Die Wahl der neuen Vorstandsfrauen Lisa Spaar und Suzanne Kopp. Beim anschliessenden Apéro und Nachtessen ergaben sich sehr viele gute Gespräche. Zur guten Unterhaltung und für viele Lacher sorgte Esther Schaudt. Ob als überengagierte Mutter, als Praktikantin oder als Marketingfachfrau: Die Kabarettistin machte in allen Rollen eine gute Figur. Die Frauenzentrale bedankt sich bei allen anwesenden Frauen.


Fotos zu unserer GV sind hier auf unserer Facebook-Seite zu sehen.


 
Frauentagung 2016 - Reservieren Sie das Datum!
 
Frauentagung 2016 - Reservieren Sie das Datum!

5. November - Frauentagung 2016, Universität Zürich

Möchten Sie mehr über Ethik und Finanzen oder über das Thema Altersvorsorge erfahren? Wollen Sie Ihre Auftrittskompetenz und Durchsetzungskraft stärken? Interessieren Sie sich für Crowdfunding und möchten mehr zu gleichstellungspolitischen Themen wissen? Die Frauentagung 2016 unter dem Motto "Vorwärtskommen in Politik und Arbeitswelt" bietet eine breite Vielfalt an Workshops und gibt eine Plattform zur Vernetzung von Frauen. Das Input-Referat hält die langjährige Journalistin Simone Meier. Die Tagung schliesst mit einer Diskussionsrunde mit Regierungsrätin Jacqueline Fehr, Unternehmerin Heliane Canepa und Professorin Katja Rost. Weitere Infos folgen.


 
SILBER-AWARD FÜR UNSERE LOHNGLEICHHEITS-KAMPAGNE
 
SILBER-AWARD FÜR UNSERE LOHNGLEICHHEITS-KAMPAGNE

Stolz präsentieren wir unseren silbernen Effie-Award für die Kampagne "Weiblich darf nicht weniger wert sein", den die Präsidentin Andrea Gisler im Mai an den "Swiss Effie Awards" entgegen nehmen durfte. Die Frauenzentrale Zürich bedankt sich bei der Werbeagentur Publicis für die erfolgreiche Kampagne. Die Zusammenarbeit bereitet nicht nur viel Freude, sondern ist effizient und erfolgreich.


 
Neues Bulletin zum Thema Sexismus
 
Neues Bulletin zum Thema Sexismus

Das neue Bulletin zum Thema Sexismus ist in Produktion und erscheint anfangs Juli. Unter anderem mit einem spannenden Round-Table mit Expertinnen: Christine Bulliard-Marbach, Präsidentin der Lauterkeitskommission, Prof. Dr. Andrea Maihofer, Professur für Geschlechterforschung und Leiterin des Zentrum Gender Studies an der Universität Basel, und Natalie Trummer, Geschäftsleiterin terre des femmes.


Lösen Sie hier ein Bulletin-Abo oder buchen Sie ein Inserat!

Mit einem Inserat erreichen Sie grosse Aufmerksamkeit bei einem aufgeschlossenen, politisch interessierten und grösstenteils weiblichen Publikum aus dem ganzen Kanton Zürich – und das zu sehr tiefen Preisen!

> Insertionspreise


 
"Vaterschaftsurlaub jetzt!" - Unterschreiben Sie jetzt die Initiative!
 
"Vaterschaftsurlaub jetzt!" - Unterschreiben Sie jetzt die Initiative!

 Im Mai 2016 wurde die Volksinitiative «Vaterschaftsurlaub jetzt − Für einen vernünftigen Vaterschaftsurlaub − zum Nutzen der ganzen Familie» lanciert − dies, nachdem das Parlament den Vaterschaftsurlaub zum zweiten Mal abgelehnt hat. Neben Travail Suisse sind im Trägerverein der Bund Schweizerischer Frauenorganisationen, alliance F, Pro Familia sowie der Dachverband Schweizer Väter- und Männerorganisationen, männer.ch. Alle Infos unter: www.vaterschaftsurlaub.ch


alliance F hat sich zum Ziel gesetzt, 5000 Unterschriften beizusteuern. Die Frauenzentrale Zürich unterstützt alliance F bei der Unterschriftensammlung. Helfen auch Sie mit! Unterschriftenbogen können auf der Geschäftsstelle der Frauenzentrale bestellt oder hier heruntergeladen werden.


 
Veranstaltungshinweise

16. Juni 2016: FOKA-Forum - „Holistisches Management/Marketing"

Glück und Erfolg sind Bestandteile des nächsten Forums! Deborah Petek arbeitet als Coach und schlägt die Brücke vom klassischen Marketing zur Persönlichkeitsentwicklung. Dank ihrer langjährigen Erfahrung und beruflichen Qualifikation in verschiedenen Sparten berät sie private Klienten und Unternehmen in der ganzen Schweiz. Sie macht regelmässige Coaching für Firmen und Privatpersonen. Wann: 17.45 Uhr. Wo: Hotel Glärnischhof, Zürich. Anmeldung und Infos: www.foka.ch 


21. Juni 2016: FDP Frauen Kanton und Stadt Zürich, CVP Frauen Kanton Zürich:
Online-Handel - Segen oder Fluch?

Wie schützt man sich im Onlinehandel? Welche Risiken lauern im Netz und was passiert mit unseren Konsumentendaten? Diskutieren Sie diese und weitere Fragen mit Experten und Expertinnen (u.a. Petra Rohner (Ombudsfrau E-Commerce kf, SWONET Geschäftsführerin), Babette Sigg (Präsidentin kf Konsumentenforum und Präsidentin CVP Frauen Schweiz) und Ursula Uttinger (Präsidentin Datenschutz-Forum Schweiz) . Wann: 18.00 Uhr. Wo: Brasserie Lipp, Saal Montparnasse, Zürich. Weitere Infos: Hier


22. Juni 2016: Zürcher Odd Fellows - Felix und Regula Loge: Sensorik oder Hedonik? Wieso sich über Geschmack (nicht) streiten lässt.

Die Zürcher Odd Fellows öffnen ihre Türe für Gäste. Der Kommunikationsfachmann und Lebensmittel-Sensoriker Thomas Gromann wird ein Impulsreferat zu den Themen Sensorik und Hedonik am Beispiel von Wein halten. Der kleine, aber entscheidende Unterschied zwischen dem, was wir wahrnehmen und dem, wie wir es einordnen. Wann: Ab 18 Uhr. Wo: Falkenstrasse 23, 8008 Zürich. Weitere Infos und Anmeldung: Hier


28. Juni 2016: Buchvernissage für „Miis Züri“

Die Xanthippe-Stadtführungen («Schreibende Frauen sehen Zürich») sind ein Renner. Auf Anregung interessierter Teilnehmerinnen ist ein Züri-Führer entstanden, der sich von allen bisherigen Stadtführern unterscheidet: Zwingli oder Brun werden in diesem Stadtführer nicht vorkommen, im Fokus stehen berühmte und weniger bekannte Frauen, die in Zürich Spuren hinterlassen haben. Ausserdem verraten Zürcherinnen ihre Lieblingsorte und ihre besten Tipps für das leibliche Wohl. Wo: Zürcher Rathaus. Wann: 18.30 Uhr. Weitere Infos: Hier


29. Juni 2016: femwiss - Podiumsdiskussion: Vaterschaftsurlaub. Ein Muss oder ein Luxus?
Wie zeitgemäss ist ein Tag Vaterschaftsurlaub? Entspricht die aktuelle Gesetzgebung den Bedürfnissen einer modernen Familie? Kann der Vaterschaftsurlaub zu einer Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf beitragen? Welche Auswirkungen hat ein Monat Vaterschaftsurlaub auf die Rolle der Mutter? Podiumsdiskussion u.a. mit Carmen Schoder (Mediensprecherin aktivistin.ch), Clivia Koch (Vize-Präsidentin Verein Vaterschaftsurlaub jetzt!; Vorstandsmitglied alliance F), Maria von Känel (Geschäftsführerin Dachverband Regenbogenfamilie). Moderation: Petra Huth, Ökonomin und Politologin. Wann: 19.00-21.00 Uhr. Wo: Karl der Grosse, Zürich. Weitere Infos und Anmeldung: Hier


30. Juni 2016: Fachstelle für Gleichstellung der Stadt Zürich - BiblioTalk: Männer und Geschlechtergerechtigkeit

Einerseits kontrollieren Männer die Ressourcen, die für eine Durchsetzung von Geschlechtergerechtigkeit notwendig sind. Andererseits kommt Geschlechtergerechtigkeit auch Männern zugute, weil sie Möglichkeiten für neue, an Fürsorge orientierte Männlichkeitsbilder schafft. Also: Gleichstellung braucht Männer und Männer brauchen Gleichstellung. Dr. Erich Lehner, Psychoanalytiker und Geschlechterforscher, referiert dazu in einem BiblioTalk. Wann: 18.00-20.00 Uhr. Wo: Stadthaus, 8001 Zürich, Bibliothek zur Gleichstellung, 4. Stock, Raum Nr. 429. Weitere Infos und Anmeldung: Hier


31. August 2016: EMWD - Wie erreiche ich die Führungsspitze und bleibe doch authentisch?

Einladung zum Top Event 2016. Haben Sie sich auch schon mal die Frage gestellt, wie Sie die Führungsspitze erreichen können und doch authentisch (weiblich) bleiben? Dies und noch mehr verrät an diesem Abend Dr. Paul Vanderbroeck. Der versierte Experte hat grosse eigene Erfahrung zum Thema Leadership. Seit mehr als 10 Jahren arbeitet er als Leadership-Experte mit Führungskräften aus dem Top-Management sowie High Potentials in diversen Branchen. Dabei coached er insbesondere Frauen zum Erfolg. Als Autor hat er eine Studie über Fallstricke, die Frauen von der Unternehmensspitze fernhalten, veröffentlicht. Unlängst schrieb er das Buch 'Leadership Strategies for Women' - Lessons from four Queens on Leadership and Career development. Wann: 18.00 Uhr. Wo: Hotel Crown Plaza, 8040 Zürich. Preis: Mitglieder 25 CHF, Nicht-Mitglieder 50 CHF. Weitere Infos und Anmeldung: Hier




 
Frauenzentrale Zürich
Am Schanzengraben 29
8002 Zürich
zh@frauenzentrale.ch
Telefon 044 206 30 20

Montag bis Freitag von 08:30 bis 11:30 Uhr
Postkonto 80-4343-0

Mein Profil anpassen | Aus Newsletter austragen