Newsletter nicht lesbar? hier klicken
Newsletter, März 2006
 
Neues Angebot: Vorsorgeberatung
 
Neues Angebot: Vorsorgeberatung

Im letzten Bulletin drehte sich alles um das Thema Altersvorsorge. Denn ob tiefes Einkommen, Babypause oder Teilzeitarbeit, ledig, verheiratet, getrennt, geschieden, verwitwet, im Konkubinat oder registrierter Partnerschaft, angestellt, arbeitslos oder selbständig erwerbend: Es ist wichtig, dass Frauen sich um ihre Altersvorsorge kümmern.


Deshalb lanciert die Frauenzentrale nach den Sommerferien das neue Beratungsangebot "Vorsorgeberatung". Eine  unabhängige Vorsorgeberaterin analysiert Ihre persönliche Situation und berät Sie beim Auf- und Ausbau Ihrer individuellen Altersvorsorge.

Weitere Informationen zur unserem neuen Angebot folgen.


 
Vorschau Anlässe
 
Vorschau Anlässe

11. Mai 2016 - Podiumsdiskussion Altersvorsorge

Was müssen Frauen bei der Altersvorsorge beachten? Werden Frauen im Alter bestraft? Was bedeutet die Altersreform 2020 für die Frauen? Es diskutieren Sabina Littmann, Regine Sauter und Silvia Villars.

Wo: Brasserie Lipp. Wann: 19 Uhr.

Anmeldung hier.


22. Juni 2016 - Frauenstadtrundgang «MIIS ZÜRI»

mit Yvonne-Denise Köchli

Treffpunkt: Kirche Fraumünster. Wann: 18 Uhr.
Dauer: ca. 75 Minuten.

Anmeldung hier.


Reservieren Sie folgende Daten:

2. Juni 2016: GV 2016 im Zunfthaus zur Schmiden

5. November 2016: Grosse Frauentagung an der Universität Zürich - mit Regierungsrätin Jacqueline Fehr, Unternehmerin Heliane Canepa und weiteren spannenden Frauen.


 
Sarah Müller - ab Juni neue Geschäftsführerin
 
Sarah Müller - ab Juni neue Geschäftsführerin

Ab Juni 2016 werden Präsidium und Geschäftsführung der Frauenzentrale getrennt besetzt. Per 1. Juni 2016 übernimmt Sarah Müller mit einem 60-Prozent-Pensum die Geschäftsführung der Frauenzentrale. Das Präsidium wird von Andrea Gisler im Umfang eines 40-Prozent-Pensums weitergeführt.


Sarah Müller ist seit 2009 Geschäftsführerin der Urania-Sternwarte Zürich. Vorher arbeitete Sie als PR-Fachfrau bei der Paulus-Akademie und Caritas Zürich. Die gelernte Buchhändlerin verfügt über vielfältige Erfahrungen im Projekt- und Eventmanagement. Vorstand und Geschäftsstelle der Frauenzentrale heissen Sarah Müller herzlich willkommen und freuen sich auf die Zusammenarbeit.


 
8. MÄRZ, TAG DER FRAU - WÜRDIGUNG "EMILIE KEMPIN-SPYRI - EUROPAS ERSTE JURISTIN"
 
8. MÄRZ, TAG DER FRAU - WÜRDIGUNG "EMILIE KEMPIN-SPYRI - EUROPAS ERSTE JURISTIN"
Wir möchten uns bei allen 190 Frauen bedanken, die mit uns am 8. März bei unserem Filmabend im Sihlcity den TAG DER FRAU gefeiert haben. Gewürdigt wurde mit dem Film "Emilie Kempin-Spyri - Europas erste Juristin" eine mutige und kluge Frau, die ihrer Zeit - beruflich und privat - voraus war. Ebenfalls ein grosses Dankeschön geht an die Podiumsteilnehmerinnen - die Regisseurin Rahel Grunder, die Schauspielerin Julia Sewing und Ursula Wunderlin, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Zürich.

Fotos zum Anlass finden Sie hier auf unserer Facebook-Seite. Wir freuen uns auf viele "Gefällt-mir"-Klicks.  

 
"Miss you already" - Verlosung Kinoeintritte
 
"Miss you already" - Verlosung Kinoeintritte

Schon als Kinder haben die besten Freundinnen Milly und Jess alles miteinander geteilt: zuerst Geheimnisse und Kleider, später sogar Männer. Mittlerweile ist die ehemals wilde Milly verheiratet, Mutter und eine erfolgreiche Karrierefrau. Die idealistische Jess wohnt mit ihrem Freund in einem Hausboot, arbeitet in einem kommunalen Garten und wünscht sich nichts sehnlicher als ein Baby. Da gerät Millys Welt aufgrund einer ärztlichen Diagnose ins Wanken und Jess wird endlich  schwanger. Während sie sich auf das Leben als Mutter vorbereitet, lernen die beiden Freundinnen gemeinsam, mit Millys Diagnose umzugehen ....                                          


Die Frauenzentrale verlost fünf Mal zwei Freikarten. Melden Sie sich bis am 22. März unter zh@frauenzentrale.ch.
Die Tickets werden am 23. März mit A-Post verschickt. Kinostart: 31. März 2016.


 
Veranstaltungshinweise

10. April 2016: Verband Frauenunternehmen an der Women's Expo Switzerland 2016
Die Women’s Expo Switzerland ist die grösste Frauenmesse der Schweiz. Die Ausstellerinnen der Women’s Expo Switzerland sind Geschäftsfrauen, die ihre Produkte präsentieren, im individuellen Gespräch die Besucherinnen und Besucher über ihre Dienstleistung informieren und dadurch neue Kunden gewinnen und aufbauen wollen. Gleichzeitig suchen sie aktiv den Kontakt zu anderen Unternehmerinnen. Besuchen Sie den Verband Frauenunternehmen an der Messe! Wann: 11-18 Uhr. Wo: Messe Zürich, Halle 7, 8050 Zürich. Weitere Infos und Anmeldung: www.frauenunternehmen.ch


30. April 2016: 125 Jahre Frauenverein Rüschlikon - Podiumsgespräch "Frauen mit Stimmen"
Am Gespräch zur politischen Verantwortung der Frau sind dabei: Kathrin Martelli (Alt-Stadträtin Zürich), Dr. Brigitte Gürtler (Alt-Gemeindepräsidentin Rüschlikon) und Dr. Claudia Mäder (Historikerin, Redaktorin NZZ am Sonntag). Nach der Podiumsdiskussion gibt es einen Apéro im Ortsmuseum, wo auch die Jubiläumsausstellung besucht werden kann. Wann: 11-13 Uhr. Wo: Hotel Belvoir, Rüschlikon. Weitere Infos: hier.


19. Mai 2016: EMWD Switzerland: Crowdfunding - mit Crowd Investorin Christina Pollowy
Mit Crowdfunding lassen sich Projekte, Produkte, Start-Ups und vieles mehr finanzieren. Neben finanziellen und Marketing Aspekten geht es meistens auch um eine emotionale Beteiligung am Projekt. Die erfahrene Crowd Investorin Christina Pollowy bietet einen spannenden Einblick in die verschiedenen Crowdfunding Plattformen mit Beispielen, dessen Vorteile und vielfältigen Möglichkeiten. Wann: 18.30-21 Uhr. Wo: Hotel Crown Plaza, 8040 Zürich. Preis: Mitglieder 15 CHF, Nicht-Mitglieder 38 CHF. Weitere Infos und Anmeldung: www.ewmd.org 


25. Mai 2016:  Verband Frauenunternehmen - 3. World Café à la Carte
World Café ist eine Workshop-Methode und das ideale Format für engagierte Unternehmerinnen. Maximal 18 Teilnehmerinnen tragen in jeweils 3 moderierten Gesprächsrunden à 20 Minuten zum Thema „Preisfrage – welchen Wert hat mein Angebot?“ ihre Erfahrungen aus verschiedenen Perspektiven zusammen. Die Ergebnisse werden am Ende im Plenum kurz präsentiert und mit weiteren Kommunikationsmassnahmen begleitet. Zudem bietet Ihnen diese Plattform Zeit zum persönlichen Netzwerken bei einem feinen Zmorge. Wann: 8.30-12 Uhr. Wo: Flex Kalkbreite, 8004 Zürich. Kosten: 75 CHF für Mitglieder, 90 CHF für Gäste. Weitere Infos und Anmeldung: www.frauenunternehmen.ch



 
Frauenzentrale Zürich
Am Schanzengraben 29
8002 Zürich
zh@frauenzentrale.ch
Telefon 044 206 30 20

Montag bis Freitag von 08:30 bis 11:30 Uhr
Postkonto 80-4343-0

Mein Profil anpassen | Aus Newsletter austragen