Newsletter nicht lesbar? hier klicken
Newsletter, August 2014
 
Noch freie Plätze für Unplugged-Konzert Stefanie Heinzmann
 
Noch freie Plätze für Unplugged-Konzert Stefanie Heinzmann

Melden Sie sich noch heute für unseren Spezial-Abend "Frauen in der Musik" mit Unplugged-Konzert von Stefanie Heinzmann an.

Wann: 29. September 2014, 19.00 Uhr

(Türöffnung 18:30 Uhr)
Wo: Kaufleuten Zürich

Kosten:

Im Vorverkauf (bis 31. August): CHF 25.- für Mitglieder, ansonsten CHF 35.-
An der Abendkasse: CHF 30.- für Mitglieder,
ansonsten CHF 40.-

Detail/anmelden    

 


 
Mentoringprogramm - für mehr Frauen in der Politik
 
Mentoringprogramm - für mehr Frauen in der Politik

Bist du oder kennst du eine gesellschaftspolitisch interessierte Frau zwischen 18 und 30 Jahren? Dann bewirb dich für unser Mentoring-Programm 2015 und begleite ein Jahr lang eine Politikerin (National-, Kantons-, Stadt oder Gemeinderätin). Mitmachen bringt viele Vorteile: Du lernst eine erfahrene Persönlichkeit und deren Wirken kennen. Du bekommst Einblick in den politischen Alltag, in Strategien und Netzwerke. Eine wertvolle und einmalige Erfahrung!
Anmeldeschluss ist der 1. November 2014. Weiter Infos hier.


 
Meinungsmacherinnen-Tagung 2014
 
Meinungsmacherinnen-Tagung 2014

Merken Sie sich das Datum vor: Am 15. November ist es wieder soweit, die Frauenzentrale organisiert die fünfte überparteiliche Frauentagung für Politikerinnen und politisch interessierte Frauen an der Universität Zürich. Politische Meinungsmacherinnen, wie beispielsweise Bundesrätin Simonetta Sommaruga, treffen, von ihren vielfältigen Erfahrungen lernen und Impulse für das eigene Engagement erhalten – das ist das Ziel.

 

Die Frauenzentrale lädt Sie herzlich dazu ein und freut sich auf eine anregende Tagung. Das spannende Programm können Sie schon bald auf unserer Webseite studieren.


 
Hélène Vuille - neue Zürcherin des Quartals
 
Hélène Vuille - neue Zürcherin des Quartals

Die Birmensdorferin Hélène Vuille, die sich seit 16 Jahren gegen die Verschwendung von Lebensmitteln und für bedürftige Menschen einsetzt, ist die neue Zürcherin des Quartals. Ihr Engagement für die Schwächsten unserer Gesellschaft ist selbstlos und vorbildlich. Mit viel Beharrlichkeit schaffte sie es, dass ein Grossverteiler nach Ladenschluss Backwaren, die nicht mehr verkauft werden, für Menschen im Obdachlosen-Hospiz zur Verfügung stellt. Mehr über die Frau mit dem grossen Herzen erfahren Sie in unserem nächstem Bulletin.


 
Neues Bulletin ist da!
 
Neues Bulletin ist da!

Im neuen Bulletin befasst sich die Frauenzentrale mit dem aktuellen Thema "Wunschkind aus dem Labor". Nebst einem Round-Table-Gespräch mit Expertinnen können Sie alle Zahlen und Fakten zum Thema nachlesen. Wie immer erfahren Sie In unserem Mitgliedermagazin auch alles über die Aktivitäten der Frauenzentrale. Interessiert? Dann werden Sie Mitglied oder bestellen Sie ein Abo unter www.frauenzentrale-zh.ch


 
Infos unserer Mitglieder
28.08.2014: Evangelischer Frauenbund Zürich - Gesprächsnachmittag für verwitwete Frauen
Der Trauerfluss unter der Leitung von Heidi Hofer Schweingruber, Fachfrau für Trauerbegleitung.

Wann: 14.00-17.00 Uhr. Wo: "Oase" der Siedlung Brahmshof, Zürich.
Weiter Infos: www.vefz.ch


28.08.2014: EWMD International Network -  Leadership 2.0: Welche Führungskompetenzen führen in einer komplexen, volatilen Welt zum Erfolg?
Podiumsdiskussion mit Christina Kuenzle (Executive und Business Coach Choice Ltd.), Claudia Scherrer (Head of HR Domino's Pizza GmbH und Unternehmerin), Markus Maier (Global Head Service Line Reconciliations & Operational Accounting, Group Operations, UBS AG). Wann: 18.30-21.00 Uhr. Wo: Uetlihof, Zürich. Preis: Mitglieder gratis, Nichtmitglieder CHF 40.-.
Weitere Infos: www.ewmd.org/node/15642 

09.09.2014: EWMD International Network - Der Weg zur Lohngleichheit: Kommen Frauen nie zum Ziel?
Ein schöner Sommerabend, interessante Leute, neue Kontakte, spannende Diskussionen und vieles mehr erwarten Euch bei unserem Netzwerk-Abend. Wann: 18.30-21.00 Uhr. Wo: Mövenpick Palavrion, Zürich. Preis: Veranstaltung kostenlos, Essen und Trinken auf eigene Rechnung.
Weitere Infos: www.ewmd.org/node/16039


12.09.2014: Evangelische Frauen Schweiz - Kind - Geschenk oder Strategie
Die Veranstaltung mit Referat und Podiumsdiskussion will über Verfahren der medizinisch unterstützten Fortpflanzung informieren, ihre ethischen Probleme analysieren und die gesellschaftlichen Folgen diskutieren. Podiumsdiskussion mit Ruth Baumann-Hölzle (Institut Dialog Ethik), Céline Ehrwein Nihan (Ethik-Professorin HEIG-VD), Frank Mathwig (Beauftragter für Theologie und Ethik SEK), Rosmarie Quadranti (Nationalrätin BDP). Wann: 09.30-16.00 Uhr. Wo: Hotel Ador, Bern. Weitere Infos: www.efs.ch

17.09.2014: Besuch der Sammlung im Kunsthaus Zürich mit dem Schwerpunkt Holländische Malerei

Oftmals etwas im Schatten der aktuellen Ausstellungen steht die Sammlung des Kunsthauses Zürich. Mit gegen 4000 Gemälden und Skulpturen ist sie aber mehr als einen Blick wert. Wir setzen mit der Kunsthistorikerin Marion Bernauer einen Schwerpunkt bei der Holländischen Malerei und blicken in die spannenden Welten einiger bekannter Künstler.  Wann: 14.00-16.30 Uhr. Wo: Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich. Preis:  CHF 15.-, inkl. Führung und Kaffee. Anmeldung bis 05.09.2014 unter www.frauenbund-zh.ch


23.09.2014: Verband Frauenunternehmen - Der Jour Fixe Unternehmertum 2014: Jahrestagung für Firmeninhaberinnen zum Thema Kurswechsel – Chancenblick.
Einen Tag voller neuer Impulse, praxisorientierter Wissensvermittlung, angeregtem Erfahrungsaustausch und inspirierender Begegnungen mit verschiedenen Unternehmerinnen-Persönlichkeiten. Wann: 09.00-18.30 Uhr. Wo: Gottlieb Duttweiler Institute, Rüschlikon.
Weiter Infos: www.frauenunternehmen.ch/jourfixe/


27.09.2014: 15. kantonale Elternbildungsbörse
Die Elternbildungsbörse gibt Anregungen für ein attraktives und vielfältiges Elternbildungsangebot. Die Teilnehmenden lernen verschiedene Angebote, Kursleitende und Referent/innen kennen. Ausserdem bieten Impulsateliers die Möglichkeit, in drei verschiedene Themen Einblick zu nehmen. Anmeldung: bis spätestens 12. September unter www.elternbildung.zh.ch/elternbildungsboerse.
Weitere Infos: www.ajb.zh.ch


03.10.2014: EWMD International Network - Schritt für Schritt zu mehr Geld und Selbstwert
Wollen Sie in der nächsten Geldverhandlungsrunde Ihren Marktwert kennen und eine angemessene Vergütung, verbesserte Konditionen oder einen zusätzlichen Vorteil aushandeln? Claudia Kimich, Trainerin mit den Schwerpunkten Vertrieb, Kundenorientierung und Präsentation sowie Konfliktmanagement, zeigt Ihnen auf spielerische und humorvolle Art, wie Sie mit sich und Ihrem Gegenüber am besten umgehen – vor, während und nach der Verhandlung! Wann: 18.30-21.30 Uhr. Wo: Zentrum Karl der Grosse, Zürich. Preis: Mitglieder gratis, Nichtmitglieder CHF 30.-.
Weitere Infos: www.ewmd.org/node/15842

16.10.2014: KFB Katholischer Frauenbund Zürich - Zürich und seine Gastronomie - vom Mittelalter bis heute
Wie sass man in Zürich zu Tisch? Was erwartete den Gast, der nach Zürich kam und im Hiltl abstieg? Wie nahm man im Mittelalter Hotelreservationen vor? Dies und vieles mehr ist beim Stadtrundgang mit Beatrice Stirnemann zu den einstigen Restaurants und Hotels zu erfahren. Wann: 14.00-16.30 Uhr. Wo: Unter der Sprüngliuhr am Paradeplatz, Bahnhofstrasse 21, Zürich. Preis: Mitglieder Fr. 25.--, Nichtmitglieder Fr. 30.—, inkl. Kaffee. Anmeldung bis 29.09.2014 unter www.frauenbund-zh.ch


Per 1. Mai 2015: Evangelischer Frauenbund Zürich sucht Geschäftsführerin 80-100%

Zur Sicherstellung der Nachfolge der heutigen Stelleninhaberin, die in Pension geht, wird eine neue Geschäftsführerin gesucht. Als Mitglied der Geschäftsleitung, zusammen mit den Leiterinnen Kinderheim und Kindertagesstätte, tragen Sie die operative Gesamtverantwortung und stehen für den Erfolg der Organisation ein. Weitere Infos: www.vefz.ch


 
Frauenzentrale Zürich
Am Schanzengraben 29
8002 Zürich
zh@frauenzentrale.ch
Telefon 044 206 30 20

Montag bis Freitag von 08:30 bis 11:30 Uhr
Postkonto 80-4343-0

Mein Profil anpassen | Aus Newsletter austragen