Stiftung Interfeminas

Seit 2009 führt die Frauenzentrale Zürich die Geschäftsstelle der Stiftung Interfeminas – ein Vermächtnis unseres Mitglieds Gertrud Heinzelmann.


Die Stiftung bezweckt, Publikationen in Sachen Frauen- und Geschlechterforschung, Gleichstellung, feministische Zielsetzungen auf politischer, gesellschaftlicher oder kirchlich theologischer Ebene zu ermöglichen. Im Fokus steht die Unterstützung der verlegerischen Tätigkeit. Forschungsarbeiten oder die Erarbeitung von Manuskripten werden nicht unterstützt.


Eingabefrist für Gesuche: Jedes Jahr am 31. Mai. Gesuche können ausschliesslich via stiftung-interfeminas.ch eingereicht werden.