Beraten, bewegen, bewirken – seit über 100 Jahren.

Die Frauenzentrale Zürich ist ein gemeinnütziger, steuerbefreiter Verein und der grösste Dachverband von Frauenorganisationen im Kanton Zürich.

 

Wir unterstützen, vernetzen und vertreten die Anliegen von Frauen in Politik, Arbeitswelt und Gesellschaft und bieten mit unseren Beratungs- und Weiterbildungsangeboten Hilfe zur Selbsthilfe – seit 1914 – parteipolitisch unabhängig und konfessionell neutral.

Die Frauenzentrale Zürich vertritt die Interessen von Frauenvereinen, Frauenorganisationen, gemeinnützigen Institutionen, Frauensektionen der politischen Parteien, Berufsverbänden (ca. 130 Kollektivmitglieder) und von rund 1400 Einzelmitgliedern.


Als Nonprofit-Organisation unterstützt die Frauenzentrale Zürich die Frauen auf ihrem Weg zu einem selbstbestimmten Leben, 

durch politische Arbeit (Lobbying) und Öffentlichkeitsarbeit:


  • Mitarbeit in politischen Kommissionen
  • Ausarbeitung von Vernehmlassungen
  • Herausgabe von Abstimmungsparolen
  • Mitarbeit bei frauenspezifischen Abstimmungskampagnen 
  • Organisation öffentlicher Informationsveranstaltungen


durch Beratungsangebote:

Zu unserem Angebot gehören eine Rechts-, Budget- und Vorsorgeberatungsstelle, die sich gezielt an Frauen richten.