Exekutivcoaching – für Frauen, die in der Öffentlichkeit stehen

Für den politischen Erfolg braucht es immer auch eine clevere Strategie - sei dies innerhalb der Partei, im Parlament oder in einem anderen Amt. Deshalb unterstützt die Frauenzentrale Zürich ihre Mitglieder bei einer Kandidatur und bei der Ausübung eines Amtes. Seit 2007 unter anderen auch mit einer Coachinggruppe. 


Zwei bis drei Mal im Jahr treffen sich Exekutivpolitikerinnen aus verschiedenen Parteien auf der Geschäftsstelle der Frauenzentrale für ein geleitetes kollegiales Gruppen-Coaching. Die Politikerinnen arbeiten an konkreten Fragestellungen aus ihrem Amtsalltag. Sie bekommen Tipps und Inputs, profitieren von der gegenseitigen Unterstützung und von den Erfahrungen der anderen Teilnehmerinnen.


Die Gruppe unter der Leitung von Marianne Geering ist zurzeit ausgebucht. Bei genügend weiteren Interessentinnen, starten wir gerne mit einer zusätzlichen Gruppe. Melden Sie sich unter: zh@frauenzentrale.ch


Marianne Geering arbeitet seit 1985 als Coach, Teamentwicklerin und Gesprächstherapeutin. Seit 2007 leitet und moderiert sie die Coaching-Treffen für Exekutivpolitikerinnen bei der Frauenzentrale Zürich. Sie hat Kenntnisse im Umgang mit den Medien und beschäftigt sich aktiv mit Fragen der Position der Frau in der heutigen Gesellschaft. Selber ist sie parteipolitisch neutral.