Gemeinnütziger Frauenverein Bülach

Datum 20.09.2018
Zeit 19:30 Uhr
Ort Winterthurerstrasse 11, 8180 Zürich, (Arcade-Gebäude, Erdgeschoss)
Weitere Infos Hier klicken
Info Filmabend "Ein Dorf sieht schwarz"
Der Film "Ein Dorf sieht schwarz" erzählt eine wahre Geschichte: Der kongolesische Arzt Seyolo Zantoko zieht mit seiner Familie fort aus der Heimat - denn er hat sich entschlossen, einen Neuanfang in einem fremden Land zu wagen und in dem kleinen Dorf Marly-Gomont im Norden Frankreichs eine Stelle anzunehmen. Die Familie hofft, in Frankreich ein europäisches Grossstadtleben wie aus dem Bilderbuch zu führen, doch die Realität ist enttäuschend: Ein kleines Dorf, dessen Einwohner wenig begeistert sind von ihrem neuen Arzt und den Fremden das Leben schwer machen. Auf Rat eines Bauern beteiligt sich Seyolo am Leben der Dorfbewohner, lernt ihre Gewohnheiten kennen und sucht den Kontakt in der Kneipe und nach vielen dramatischen Ereignissen wollen die Dorfbewohner die Familie Zantoko unbedingt im Dorf behalten.

> Zurück