Vorsorgeberatung

Vorsorgen verhindert Geldsorgen

Tiefes Einkommen, Babypause oder Teilzeitarbeit, ledig, verheiratet, getrennt, geschieden, verwitwet, im Konkubinat oder in registrierter Partnerschaft, angestellt, arbeitslos oder selbständig erwerbend – in jeder Lebenslage gilt: Sorgen Sie jetzt für eine Zukunft ohne Sorgen.


  • Sie wollen wissen, mit welchem Einkommen Sie im Alter rechnen können?
  • Sie suchen Unterstützung, um eine effiziente Altersvorsorge aufzubauen?
  • Sie möchten das 3-Säulen-System optimal nutzen?
  • Sie wollen wissen, wo Sie Vorsorgelücken haben und wie Sie diese schliessen können?


Frauenspezifisch, effizient und kompetent

Unsere unabhängige Vorsorgeberaterin unterstützt Sie beim Auf- und Ausbau Ihrer persönlichen Altersvorsorge. Dazu gehört:

  • Analyse der IST-Situation bei Alter, Invalidität und Todesfall.
  • Konkrete Empfehlungen, wie Sie Ihre Vorsorge ausbauen und optimieren können.
  • Persönliches Vorsorge-Dossier.


Beratungsablauf
Die Beratung erfolgt in zwei Besprechungen zu je einer Stunde. Im ersten Gespräch werden die Ausgangslage und Ihre Möglichkeiten und Wünsche geklärt. Bei einem zweiten Termin erhalten Sie konkrete Empfehlungen für die Verbesserung Ihrer Altersvorsorge und Tipps zur Umsetzung.            


Benötigte Unterlagen

Eine beidseitige, gute Vorbereitung erhöht den Nutzen des Beratungsgesprächs. Damit sich die Vorsorgeberaterin sorgfältig auf das Beratungsgespräch vorbereiten kann

müssen Sie nach der Terminvereinbarung ...

  • ... alle benötigen Unterlagen besorgen und uns diese bis spätestens 10 Arbeitstage vor dem Beratungstermin zukommen lassen. Bitte senden Sie uns keine Originale.                   
  • ... unter www.svazurich.ch/kontoauszug einen Gesamtauszug aus Ihren individuellen Konti bei allen AHV-Ausgleichskassen bestellen. Beachten Sie, dass es rund drei Wochen dauert, bis Sie den Auszug bekommen. Der Auszug sollte nicht älter als zwei Jahre sein.      


Ihre persönlichen Informationen und Unterlagen werden vertraulich behandelt und nach Abschluss der Beratung retourniert. 


Anmeldung

Beratung nur auf Voranmeldung. Auskünfte via Telefon oder E-Mail sind nicht möglich. Terminvereinbarung via Tel. 044 206 30 20, Montag bis Freitag von 08.30 bis 11.30 Uhr.


Kosten                                 

Mitglieder: CHF 390.–, Nicht-Mitglieder: CHF 490.– für zwei Besprechungen, inkl. persönliches Dossier mit Empfehlungen.
Das Angebot umfasst einen Aufwand für Beratungen und Bearbeitungen von maximal dreieinhalb Stunden. Komplexere Fragestellungen, die über das Grundangebot hinaus gehen, werden nach Aufwand verrechnet.


Dank der Ernst Göhner Stiftung und der Avina Stiftung können wir für Frauen mit wenig Einkommen und Vermögen einen Spezialpreis anbieten. Bitte melden Sie sich bei Bedarf bei uns auf der Geschäftsstelle (zh@frauenzentrale.ch).



Ihre Vorsorgeberaterin

Silvia Villars ist seit 1998 selbständige und unabhängige Vermögens- und Vorsorgeberaterin. Dazu kamen Weiterbildungen im Finanzbereich, Marketing und Psychologie und ein intensives Engagement als Präsidentin im Verband Frauen-Unternehmen.





Literaturverzeichnis

  • "Finanzplanung für Frauen. Der Weg zum finanziellen Erfolg" / Bettina Michaelis, Cornelia Rappo-Brumann / Verlag SKV Schweiz. Kaufmännischer Verband, Zürich
  • "Mensch, Beruf, Vorsorge. Eine Einführung in die berufliche Vorsorge."
    Die Broschüre führt auf leicht verständliche Art an ein komplexes Thema heran und vermittelt nicht nur trockene Fakten. Hier zu bestellen.
  • " Glücklich pensioniert – so gelingts! Zusammenleben, Wohnen, Geld und Recht in der neuen Lebensphase" / Urs Haldimann / Beobachter


Links und Portale

  • www.svv.ch / Schweizerischer Versicherungsverband SVV – über alle Versicherungsformen wie Personenversicherungen, Sachversicherungen,
  • www.ch.ch / Das Portal der Schweizer Behörden (u.a. AHV, Scheidung, Steuererklärung usw.)
  • www.ch.ch/de/altersvorsorge / www.ch.ch/de/ahv-rente-berechnen
    Alles über die Altersvorsorge, Pensionierung, Arbeit

  • www.ahv-iv.ch / Informationsstelle AHV/IV aller Ausgleichskassen