Gratulationen zu 100 Jahre Frauenzentrale

"Frauen setzen Akzente. Frauen schreiben Geschichte. Es war und wird weiterhin notwendig sein, dass sich Frauen einmischen – in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft."  

Doris Leuthard, Bundesrätin

 
"Die Diskussion über verschiedene – gleichwertige – Lebensmuster und die gesellschaftliche Bedeutung, solche leben zu können, ist seit Jahren aktuell. Die Frauenzentrale setzt sich seit vielen Jahren mutig und ohne Scheuklappen für die Gleichstellung von Frauen und Männern in Gesellschaft, Familie und Beruf ein. Ich gratuliere herzlich zum 100-jährigen Jubiläum und wünsche ihr viel Kraft, sich auch in Zukunft erfolgreich für ein gleichberechtigtes Miteinander von Frauen und Männern einzusetzen."

Eveline Widmer-Schlumpf, Bundesrätin

 

"Wir Frauen haben Kraft - viel Kraft! Und die Frauenzentrale macht uns das sicht- und spürbar. Herzlichen Dank dafür." 

Verena Diener, Ständerätin

 

"Ich gratuliere herzlich zum runden Geburtstag. Die Frauenzentrale hat mit ihrer Arbeit stets gezeigt, dass Gleichberechtigung kein abstrakter Begriff ist, sondern dass es um konkrete Anliegen und persönliche Schicksale geht. Und sie hat bewiesen, dass man mit Fachwissen und Engagement viel bewirken kann." 

Regine Aeppli, Regierungsrätin